Der Traum von einem eigenen Weingut

Zugegeben, manche Träume sind nicht gerade bescheiden, aber das genau macht einen Traum ja erst richtig attraktiv. Der Traum von einem Schloss mit Weingut gehört sicherlich zu jenen, die sich im „oberen Regal“ befinden. Aber wieso eigentlich nicht? Günther Jauch hat es getan und Gerard Depardieu ebenfalls. Also, warum noch lange zögern? Der Traum: ein Schloss mit Weingut? Der nächste Schritt: ein Schloss mit Weingut!

Vom Traum zur Wirklichkeit
Um Träume zu verwirklichen, müssen sie erst einmal in eine mögliche Realität gebracht werden. So ist es auch mit dem Traum von einem Schloss mit Weingut. Die Möglichkeiten, die man dabei hat, sind nicht zuletzt auch abhängig von den eigenen Verhältnissen, in erster Linie sind hier natürlich die www.fussball-wetten-365-24h.ch finanziellen gemeint. Davon hängt eine ganze Menge ab: Wie viel kann man investieren? Muss man einen Kredit aufnehmen? Kann (und möchte) man seine Existenz darauf bauen?

Aber auch andere Fragen stellen sich: Wo soll das Schloss mit dem Weingut liegen? Betreibt man es nur als Hobby oder verlegt man seinen gesamten Lebensmittelpunkt dorthin? Hat man selbst ausreichende Kenntnisse vom Weinanbau oder braucht man kompetente Unterstützung.
Mit diesen Fragen wird der Traum vom Schloss mit Weingut schon einmal konkretisiert und wird so vom Traum immer mehr zum Plan.

Was kommt dann?
So ein Schloss mit Weingut muss dann auch erst einmal gefunden werden. Sind die Rahmenbedingungen (Kosten, Größe, Lage etc.) einigermaßen geklärt, kann man auf die Suche gehen. Schlösser mit Weingut gibt es sicherlich nicht wie Sand am Meer, aber es gibt sie. Trotzdem gehören sie natürlich schon zu den spezielleren Gesuchen. In einem solchen Fall kann es durchaus ratsam sein, sich mit der Suche an entsprechende Experten zu wenden, die geeignete Immobilien in ihrem online casino Schweiz Bestand haben. Je konkreter die Vorstellungen sind, desto wahrscheinlicher ist es, adäquate Angebote zu erhalten. Aber es kann auch sein, dass durch konkrete Angebote die Vorstellungen wachsen. Ein bisschen Inspiration gehört einfach dazu, um sich seinen Traum zu erfüllen.

The End
Das Schloss ist gefunden, drum herum ziehen sich die Weinberge sanfte Hügel hinauf. Die Herbstsonne steht am Horizont und wirft ihr warmes Abendlicht über die Reben. Im Salon knistert das Holz im Kamin. Das erste Jahr war sehr gut, der Wein hat ausreichend Sonne bekommen. Noch ein paar Tage, dann wird die Weinlese beginnen, ganz früh am Morgen, wenn Nebelschwaden die Landschaft leicht verhüllen. Der Traum: ein Schloss mit Weingut? Der ist lange vorbei. Er zur Wirklichkeit geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *